Slide background

Prof. Dr. med. univ. et dent. (A)
Joachim Obwegeser

Lippen-, Kiefer-,
Gaumenspalten und
craniofaziale Anomalien

Kongresse

  • Organisation des 4., 5. und 6. Internationalen Symposiums für chirurgische Prothetik und Epithetik: Durchschnittlich haben 100 Teilnehmer aus dem In- und Ausland an diesen Veranstaltungen teilgenommen.
  • Mitwirkung im Organisations- und wissenschaftlichen Komitee des 11. Kongresses der European Association for Cranio- Maxillo- Facial Surgery (Innsbruck, 9. – 13. Sept. 1992) gemeinsam mit Prof. Fries, Prof. Gattinger und Prof. Waldhart: 960 Teilnehmer aus 51 Ländern, 292 Referenten.
  • Organisation des Jahreskongresses der Österreichischen Gesellschaft für Mund-Kiefer- und Gesichtschirurgie in Gosau in den Jahren 1991, 1992, 1993 gemeinsam mit Prof. Gattinger.
  • Organisation des Symposiums 50 Jahre Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am AKh Linz 1997 gemeinsam mit Prof. Gattinger: 120 Teilnehmer.
  • Tagungssekretär und wissenschaftlicher Koordinator des 20. Österreichischen Zahnärztekongresses (Linz, 22. – 26. Sept. 1998): 800 Teilnehmer.
  • Organisation des International Symposium on Problems and Complications in Corrective Surgery of Facial Skelettal Anomalies. (Celebration of the 50th Anniversary of the Sagittal Splitting Procedure of the Mandible) Zürich 17. – 19. April 2003.
  • Organisation des Internationalen Symposiums: 50 Jahre Klinik für Kiefer- und Gesichtschirurgie Zürich, 2006 Zürich.
  • Organisation des Symposiums „90 Jahre Hugo L. Obwegeser“, 2010 Zürich
  • Organisation und Kongresspräsident der gemeinsamen Jahrestagung der SGMKG und der SGLKG, Zürich, Oktober 2012
© Copyright - Prof. Dr. med. (A) et med. dent. J. Obwegeser